Informationen über den Verein

 

 

Historie des Vereins:

1998: Gründung des „Kindergarten für Betriebe e.V.“, bis 2007 in der „Villa Rapunzel“ mit ca. 50 Kindern im Alter von 9 Monaten bis 14 Jahren

2008: Umzug in den ObstKINDERgarten und Betreuungserweiterung auf ca. 70 Kinder

2010: Anbau der Krippe und Aufnahme von weiteren 15 Kindern unter 3

 

Zweck:

Betrieb einer Kindertagesstätte für Kinder von Eltern, die aus beruflichen Gründen flexiblere Betreuungszeiten als in herkömmlichen Einrichtungen benötigen.

 

 

 

Der Verein:Der Verein

  • unterstüzt die Arbeit des Kindergartens. Dies erfolgt u.a. durch die Mitgliedsbeiträge. So können neben den staatlichen Zuschüssen auch außerordentlicheAnschaffungen erfolgen (u.a. Zuschüsse zu den Ausflügen, Anschaffung vin spielzeugen, Spelgeräten etc.)
  • ist Träger und damit Arbeitgeber der Angestellten des ObstKINDERgartens.
  • ist veratwortlich für den Betrieb und die Sicherheit der Einrichtung im Sinne des KJHG (Kinder und Jugendhilfegesetz) und der Betriebserlaubnis, sowie aller weiteren gesetzlichen Bestimmungen.